Besichtigung der Fabrik

Willkommen in der Fabrik H2O.

Unten finden Sie die unterschiedlichen Etappen der Herstellung eines Regenschirmes :

 

 


fab1.png

Stoff schneiden

Ein klassischer Regenschirm ist mit 8 Stücke Stoff realisiert. Für ein paar unsere Modelle, kann der Regenschirm 40 Stücke Stoff haben !


fab2.png

Die Zusammenstellung

Die Zusammenstellung geschiet auf einer besonderen Nähmaschine : eine überwendliche Nähmaschine.


fab3.png

Das Legen der Schräge

Eben die Operation besteht daraus, den Regenschirm zu säumen, um ihm eine größere Unverbrüchlichkeit zu versichern und dass der Stoff sich nicht zerriess.


fab4.png

Das Legen der Spitze

Metallische Stücke, die am Ende der acht Nähen genäht sind und die erlauben, den Stoff an den Stangen zu befestigen


fab5.png

Arret-Stift

Dieser Stift sitzt am oberen Ende des Schirmstocks. Es ist jedoch nicht der Stift, welcher den Schirm vom Zuspannen aufhält, sondern es ist ein Stift, der den Schirm daran hindert, dass dieser sich überspannt und in der falsche Richtung umklappt.


fab6.png

Die Zusammenstellung des Regenschirmes...

Letzte technische Überprüfung!


fab7.png

Und zum Schluss...

Das Bügeln des Regenschirmes...


Jetzt kennen Sie einige Betriebsgeheimnisse eines Regenschirmes... Wir laden Sie ein, unsere unterschiedlichen Modelle im Katalog zu entdecken..

Dans le but de vous proposer le meilleur service possible, h2oparapluies.fr utilise des cookies. En continuant de naviguer sur le site, vous déclarez accepter leurs utilisations. Fermer